Schweiz aktuell
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Soziale Aufsichtsbehörden

Nach unten

Soziale Aufsichtsbehörden Empty Soziale Aufsichtsbehörden

Beitrag  Konservativer am Mo Jul 20 2009, 10:23

Selten hat mich etwas so bewegt wie das Kinder-Drama in Dallenwil/NW.
Ich will mich keineswegs als Richter aufspielen, aber hier trägt die Aufsichtsbehörde mit Sicherheit eine Mitschuld. Es wäre deshalb viel wichtiger, diesen Beamtenapparat zu durchforsten, als mit der Kinderbetreuung einen neuen aufzubauen . . .

http://www.blick.ch/news/schweiz/zentralschweiz/todesfalle-gerlibach-123972
Konservativer
Konservativer

Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 87
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Soziale Aufsichtsbehörden Empty Interessant ist

Beitrag  denkfähig am Mo Jul 20 2009, 15:55

dieser Bericht: über die vermissten Kinder!

Sicher ist es fahrlässig drei Kinder alleine von Luzern mit der Zenrralbahn nach Wolfenschiessen Bahnhof und von dort 1km bis nach Hause zu schicken. Es hat zei Strassen entweder ohne Trottoir der Hauptstrasse entlang ziemlich gerfährlich oder den Veloweg am Aawasser, was bei schönem Weter problemlos ist.
Fahrlässsig jedoch sind auch die Verantwortlichen die einen Spazier- und Veloweg nicht besser und sicherer ausbauen können.
Dieser Übergang ist bei schlechtem Wetter schlicht nicht passierbar. Auch Erwachsene haben da sehr Mühe damit. Tragisch , dass nun zwei Kinder dadurch den Tod fanden.
denkfähig
denkfähig

Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 60
Anmeldedatum : 29.04.09

Nach oben Nach unten

Soziale Aufsichtsbehörden Empty Aufsichtspflicht

Beitrag  Konservativer am Mo Jul 20 2009, 16:45

denkfähig schrieb:dieser Bericht: über die vermissten Kinder!

Sicher ist es fahrlässig drei Kinder alleine von Luzern mit der Zenrralbahn nach Wolfenschiessen Bahnhof und von dort 1km bis nach Hause zu schicken. Es hat zei Strassen entweder ohne Trottoir der Hauptstrasse entlang ziemlich gerfährlich oder den Veloweg am Aawasser, was bei schönem Weter problemlos ist.
Fahrlässsig jedoch sind auch die Verantwortlichen die einen Spazier- und Veloweg nicht besser und sicherer ausbauen können.
Dieser Übergang ist bei schlechtem Wetter schlicht nicht passierbar. Auch Erwachsene haben da sehr Mühe damit. Tragisch , dass nun zwei Kinder dadurch den Tod fanden.

Sie haben übersehen, dass es Nacht um 23 UHR. Stockdunkel und ein unbedienter Bahnhof war . . .
Konservativer
Konservativer

Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 87
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Soziale Aufsichtsbehörden Empty Re: Soziale Aufsichtsbehörden

Beitrag  denkfähig am Mo Jul 20 2009, 21:09

Konservativ schreibt:

Sie haben übersehen, dass es Nacht um 23 UHR. Stockdunkel und ein unbedienter Bahnhof war . . .

Also wenn der Blick richtig informiert muss der Unfall vor 21Uhr geschehen sein.
Blick:
Freitagabend, kurz vor 21 Uhr: Ein vierjähriges Mädchen klopft im abgelegenen Weiler Gehren bei Grafenort.

Logisch entschuldigt dies das veranwortunglose Handeln der Mutter nicht.
Trotz allem jedoch ist der Bachübergang zu gefährlich. Tragisch dass uns dies auf diese Art bewusst macht.
Darum finde ich, dass auch die Verantwortlichen der Bachverbauung mitschuldig sind.
denkfähig
denkfähig

Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 60
Anmeldedatum : 29.04.09

Nach oben Nach unten

Soziale Aufsichtsbehörden Empty Vormundschaftsbehörde

Beitrag  Konservativer am Di Jul 21 2009, 11:41

denkfähig schrieb:Konservativ schreibt:

Sie haben übersehen, dass es Nacht um 23 UHR. Stockdunkel und ein unbedienter Bahnhof war . . .

Also wenn der Blick richtig informiert muss der Unfall vor 21Uhr geschehen sein.
Blick:
Freitagabend, kurz vor 21 Uhr: Ein vierjähriges Mädchen klopft im abgelegenen Weiler Gehren bei Grafenort.

Logisch entschuldigt dies das veranwortunglose Handeln der Mutter nicht.
Trotz allem jedoch ist der Bachübergang zu gefährlich. Tragisch dass uns dies auf diese Art bewusst macht.
Darum finde ich, dass auch die Verantwortlichen der Bachverbauung mitschuldig sind.

Sie haben recht wegen der Zeit. Ich bin deshalb emotional etwas durcheinander, weil ich dort fast jeden Meter des Strässchens kenne. Es ist der nächste Weg vom Bahnhof zu den kleinen Gehöften und wird auch von PW's befahren.
Konservativer
Konservativer

Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 87
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Soziale Aufsichtsbehörden Empty Re: Soziale Aufsichtsbehörden

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten