Der Mayakalender

Nach unten

Der Mayakalender

Beitrag  Free Info am So Nov 14 2010, 03:30

16,4 Milliarden Jahre Evolution des göttlichen Bewusstseins

Erklärung:
Die Mayapyramide ist der Kalender der Evolution des göttlichen Bewusstseins über 9 Stufen. Jede Stufe ist aufgeteilt in 13 Zyklen (7 Tage und 6 Nächte).
Der Mayakalender wurde von dem schwedischen Physiker und Naturwissenschaftler Dr. phil. D, Carl Johan Calleman bis ins kleinste Detail erforscht und entschlüsselt und anhand von wissenschaftlich belegten Erkenntnissen aus dem wohl wichtigsten archeologischen Fund (der Stein von Coba in Mexico) in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Künstler und Forscher der Mayakultur Ian Xel Lungold (selig) auf den gregorianischen Kalender übertragen.

http://www.mayanmajix.com

Jesus und der Mayakalender

Nach dem Mayakalender erschien Jesus im 5.Tag der 6.Stufe auf der 9 stufigen Pyramide der Evolution des göttlichen Bewusstseins.

Es ist eine Farce zu behaupten Jesus hätte eine Religion oder eine Kirche gegründet!

Dieser Jesus hatte lediglich eine ganz bestimmte Botschaft für alle Menschen:

Die 6.Stufe dauerte 5125 Jahre und ein Zyklus (ein Tag oder eine Nacht) jeweils 400 Jahre (gregorianischer Kalender). Über diese 400 Jahre des 5. Tages der 6.Stufe wurde die Botschaft über das wiederkommende Licht (Christus) durch Jesus über die ganze Welt verbreitet. Das Bewusstsein davon wurde in diesen 400 Jahren eingeleitet und dann in der 5.Nacht (416 nach Jesus) fiel Rom, die mächtigste Nation auf Erden, das römische Weltreich fiel!

Was ist da passiert?

Was passierte ist das Bewusstwerden auf das Bewusstsein, dass Ceasar kein Gott war und auch kein anderer Kaiser es war!
Es war das Bewusstwerden auf das Bewusstsein, dass jede Person seine eigene Stimme hat und, dass Rom sehr weit weg war!
Es war individuelles Bewusstsein, die Erkenntnis der Wahrheit der Botschaft Jesus was Rom zerstörte. Es war die Umsetzung dieser Erkenntnis des Bewusstseins was dann in der 5.Nacht der 6.Stufe auf der 9 stufigen Pyramide der Evolution des göttlichen Bewusstseins die Autorität Roms unterminierte und zu Fall brachte.
Nein - jener Jesus gründete keine Religion und auch keine Kirche, er war lediglich der Wandelwerder eines neuen höheren Bewusstseins!
(Gesetz überkam Ursache)

Die 7.Stufe dauerte nur noch 256 Jahre und ein Zyklus (ein Tag oder eine Nacht) jeweils nur noch 20 Jahre, d.h. eine Beschleunigung der kosmischen Frequenz 13 zu 20, alles wurde 20 Mal schneller.
Nach dem Mayakalender erschienen die Nationalsozialisten (Hitler) im 5.Tag der 7.Stufe auf der 9 stufigen Pyramide der Evolution des göttlichen Bewusstseins. Mit dem zweiten Weltkrieg und dem Abwurf der Atombombe seitens der Aliierten in der 5. Nacht waren sie die Wandelwerder eines neuen höheren Bewusstseins.
(Macht überkam Gesetz)

Am 5. Januar 1999 begann die 8. Stufe und alles wird immer schneller und schneller, eine weitere Beschleunigung der kosmischen Frequenz 13 zu 20.

Die 8.Stufe dauert nur noch 12,8 Jahre und ein Zyklus (ein Tag oder eine Nacht) jeweils nur noch 360 Tage (gregorianische Kalender).
Am 19. November 2007 begann die 5.Nacht, in dieser Nacht (2008) wurden wir alle auf ein neues höheres Bewusstsein katapultiert. Der Fall und Zusammenbruch der Machtzentren der Welt (internationalen Energie- und Finanzkorporationen, Bush, Cheney, USA) wurde am 6.Tag (2009) vor den Augen der ganzen Welt eingeleitet.
(Ethik überkommt Macht)

Am 3. November 2010 endete die 6. Nacht, die am 8. November 2009 begann.
Zu dieser Nacht schrieb Dr. Carl Johan Calleman am Ende des 6. Tages die folgende interessante Vorhersage.
http://www.indalosia.de/calleman_Der_Beginn_der_6._Nacht.htm

Zur Zeit (seit dem 3. November 2010) befinden wir uns im 7.Tag der 8.Stufe auf der 9 stufigen Pyramide der Evoluton des göttlichen Bewusstseins. In diesem 7.Tag, (der letzte Zyklus auf der 8. Stufe der Pyramide) werden wir alle auf das allumfassende göttliche Bewusstsein auf die letzte 9.Stufe katapultiert werden.

Zum Beginn des 7.Tages interessante Infos von Carl Johan Calleman:
http://www.indalosia.de/carl_johan_calleman.htm

Die 9.Stufe dauert nur noch 260 Tage und ein Zyklus (ein Tag oder eine Nacht) jeweils nur noch 20 Tage, eine weitere Beschleunigung der kosmischen Frequenz 13 zu 20.
Nach dem Mayakalender erreicht die Evolution des göttlichen Bewusstseins die Vollendung und endet mit allen vorhergegangenen Stufen nach 16,4 Milliarden Jahren Evolution am 28. Oktober 2011 wenn wir alle mit einer neuen Wiederkunft des ewigen Lichtes (Christus) in ein neues Zeitalter aufsteigen werden und bewusst als bewusste Menschen der göttlichen Schöpfung eine neue Welt im allumfassenden göttlichen Bewusstsein miterschaffen werden.

Der Countdown läuft:
http://www.mayakalender.net/countdown.php
http://www.mayanmajix.com/tlc_9wave.jpg



Ihr Free Info sunny


Zuletzt von Free Info am Sa Mai 28 2011, 09:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : 9. Welle, neuer Link eingefügt)
avatar
Free Info

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 72
Ort : Zürich
Anmeldedatum : 30.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Mayakalender

Beitrag  Free Info am So Jan 02 2011, 03:30

Die Wandelwerder einer "Neuen Zeit".

Dieser unser Planet Erde ist nicht reich an wahrhaftigen und grossen Persönlichkeiten, wo sie aber auftraten hatten sie meistens nicht nur ihrem Volk, sondern der ganzen Welt etwas zu sagen und zu geben. Leider hat man sie nicht gehört und nie verstanden, stattdessen wurden sie verpöhnt, geplagt und vielfach gar getötet und viele sind einsam gestorben. Die Menschen, noch immer gefangen in der Dunkelheit eines total fremdgesteuerten "magnetischen Bewusstseins" (Verstand) haben die Realität der Freiheit im göttlichen Licht des allumfassenden "elektrischen Bewusstseins" (ICH BIN ICH) noch immer nicht erkannt.

Ich denke jetzt nicht nur an die bekannten grossen Propheten wie Jesus oder Mohammed, ich denke auch an die grossen Erfinder wie Nikolai Tesla oder an grosse Naturwissenschaftler und Schriftsteller in unserer Zeit wie z.B. den renommierten türkischen Autor Adnan Oktar (alias Harun Yahya - Das Geheimnis Jenseits der Materie). Ich denke aber auch an den vielfach missverstandenen und missbrauchten L. Ron Hubbard, der mit seinem grossen Werk "Dianetik" der Menschheit einen grossen Wissenssprung ermöglichte und uns der Zeit weit voraus auf das kommende grosse kosmische Ereignis, die "Transmutation des Bewusstseins" vorbereitete.

Ich bin überzeugt, dass mit dem unmittelbar bevorstehenden grossen kosmischen Ereignis der Wiederkunft des Lichtes am Ende einer langen galaktischen Nacht mit dem Aufgang der galaktischen Zentralsonne am Morgen eines neuen galaktischen Tages auch der Mensch erwachen wird in eine höhere Schwingung des Seins und sich wieder bewusst werden wird auf wer er wirklich ist und somit auch erkennen wird, dass er nicht sein Körper und auch nicht sein Verstand ist, sondern selbst eine souveräne Seele des göttlichen Wesens (ICH BIN ICH) des allumfassenden elektrischen Bewusstseins ist und erkennen wird, dass er als souveränes elektrisches Selbst seinen eigenen magnetischen Verstand von aussen selber scannen kann und in der Lage ist alle (bewusst oder unbewusst) gespeicherten "Fremdprogramme" (Viren, Würmer, Trojaner und Spyware) selber zu erkennen und selber zu entfernen.

Die, zur Zeit von der "Scientology Kirche" missbräuchlich eingesetzten "fremden Auditors" werden dann obsolete!
"Selbstscan" und "Selbstreinigung" des eigenen "magnetischen Verstandes" wird dann möglich sein!

Ihr Free Info Arrow sunny
avatar
Free Info

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 72
Ort : Zürich
Anmeldedatum : 30.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Mayakalender

Beitrag  Free Info am Do Nov 03 2011, 01:17

Die Neue Zeit hat begonnen!

Wir sollten begreifen, dass die Zeit der grossen Wende jetzt gekommen ist, am 28. Oktober 2011 endete der Mayakalender und somit erreichte die göttliche Evolution des Bewusstseins die Vollendung mit dem 7. Tag auf der 9. Stufe am Ende einer 16,4 Milliarden Jahre dauernden Entwicklung des göttlichen Bewusstseins.
Mit der jetzt radikal ansteigenden Schwingung des elektrischen kosmischen Lichtfeldes durch alle jetzt resonierenden neun Energiewellen und dem Bewusstwerden auf das allumfassende universelle Bewusstsein, wiedererkennen jetzt immer mehr Menschen weltweit ihr wahres ICH und erkennen ihr wahres SEIN im Kosmos der andauernden göttlichen Schöpfung.
Griechenland muss jetzt sofort aus der Europäischen Union (EU) austreten und den EURO mit sofortiger Wirkung abschaffen. Die Europäische Union muss umgehend aufgelöst werden und alle Nationalstaaten müssen mit sofortiger Wirkung die Unilaterale Unabhängigkeit deklarieren und gleichzeitig mit Griechenland alle Luftblasenschulden weltweit als Null und Void erklären, d.h. im Klartext: Ein totaler Schuldenerlass weltweit muss jetzt erfolgen!
Gleichzeitig müssen jetzt alle unabhängigen Staaten das "parasitische" private Bankingsystem auflösen und neues Geld ausstellen, dieses muss von allen Staaten als dessen zinsfreie "organische" nationale Währung in Umlauf gebracht werden, die Menge muss nach den jeweiligen Bevölkerungszahlen der einzelnen Staaten kalkuliert werden.
Gleichzeitig wird in allen Staaten ein total neues Steuersystem eingeführt, die Lohn- und Einkommenssteuer wird total abgeschafft und mit einer einzigen Verbrauchersteuer ersetzt, das bedingungslose Grundeinkommen für alle wird in allen Staaten umgehend eingeführt!
Die, für so lange Zeit unterdrückten, doch längst bekannten Technologien zur Versorgung des Planeten mit "Freier Energie" werden offen gelegt und der organischen Realwirtschaft zur Realisierung freigegeben!

Wir sind die, auf die wir gewartet haben!

Ihr Free Info sunny
avatar
Free Info

Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 72
Ort : Zürich
Anmeldedatum : 30.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Mayakalender

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten